siena-haeuserfront

Auf Regen folgt auch wieder Sonnenschein, durften wir gestern lernen. Als wir nach Siena aufbrechen, regnet es noch und ein kalter Wind bläst. Aber auf der Fahrt brechen die Wolken auf und wir lernen die Stadt von ihrer schönsten Seite kennen!

livorno-venezia-nuovo

Nachdem das mit dem am Pool liegen wegen wechselhaften Wetters nicht dauerhaft durchzuhalten ist, verbringen wir unsere letzten beiden Tage an der Küste wieder mit kleineren Ausflügen.

Parco Alpi Apuane - Ausblick © Elisabeth Harzhauser

Die letzten beiden Tage hier in Gallicano haben wir ganz unter das Motto Naturerlebnis gestellt. Lustiger Weise verbringen wir dabei viel Zeit im Auto ;).

Piazza del Mercato in Lucca © Elisabeth Harzhauser

Die erste Station unseres Roadtrips führt uns nach Gallicano, einem Ort nördlich von Florenz, direkt am Hang der Berge. Von hier aus wollen wir die nähere Umgebung mit ihren Dörfern und ihrer unberührten Natur entdecken.

Arno in Florenz © Elisabeth Harzhauser

Unser Toskana Urlaub beginnt für uns in Florenz. Nach zwei Tagen haben wir schon einen Großteil der Stadt gesehen. Natürlich nicht jede einzelne Kirche und jedes Museum, aber an so manchem Stein sind wir schon mehrmals vorbei gelaufen ;).