Kolomenskoje - Zarenresidenz© Elisabeth Harzhauser

Mein erster Tag in Moskau führt mich weg von den bekannten Hot Spots ins Grüne. An der Moskwa liegt in einem weitflächigen Park die Zarenresidenz Kolomenskoje.

siena-haeuserfront

Auf Regen folgt auch wieder Sonnenschein, durften wir gestern lernen. Als wir nach Siena aufbrechen, regnet es noch und ein kalter Wind bläst. Aber auf der Fahrt brechen die Wolken auf und wir lernen die Stadt von ihrer schönsten Seite kennen!

livorno-venezia-nuovo

Nachdem das mit dem am Pool liegen wegen wechselhaften Wetters nicht dauerhaft durchzuhalten ist, verbringen wir unsere letzten beiden Tage an der Küste wieder mit kleineren Ausflügen.

Parco Alpi Apuane - Ausblick © Elisabeth Harzhauser

Die letzten beiden Tage hier in Gallicano haben wir ganz unter das Motto Naturerlebnis gestellt. Lustiger Weise verbringen wir dabei viel Zeit im Auto ;).

Stift Melk© Elisabeth Harzhauser

Das Pfingstwochenende ließ wettertechnisch ja ziemlich aus heuer. Auch für den Montag war wechselhaftes Wetter vorhergesagt – auf der Suche nach einer Ausflugslocation mit Option auf Outdoor Aktivität, aber auch Schutz vor Regen stoßen wir auf das Stift Melk. So nah vor den Toren Wiens gelegen ist es ja schon fast eine Schande, dass wir noch nie dort waren!