livorno-venezia-nuovo

Nachdem das mit dem am Pool liegen wegen wechselhaften Wetters nicht dauerhaft durchzuhalten ist, verbringen wir unsere letzten beiden Tage an der Küste wieder mit kleineren Ausflügen.

Stift Melk© Elisabeth Harzhauser

Das Pfingstwochenende ließ wettertechnisch ja ziemlich aus heuer. Auch für den Montag war wechselhaftes Wetter vorhergesagt – auf der Suche nach einer Ausflugslocation mit Option auf Outdoor Aktivität, aber auch Schutz vor Regen stoßen wir auf das Stift Melk. So nah vor den Toren Wiens gelegen ist es ja schon fast eine Schande, dass wir noch nie dort waren!

El-De-Haus in Köln© Elisabeth Harzhauser

Unser Köln Besuch führt uns gleich am ersten Tag in die düstere Vergangenheit Deutschland ins ehemalige Gestapo Hauptquartier im El-De-Haus. Von 1935 bis 1945 war hier der Hauptsitz der Kölner Gestapo. Heute ist in dem Haus das NS Dokumentationszentrum untergebracht.

Heeresgeschichtliches Museum

Ich hätte es ja nie erwartet, aber das Heeresgeschichtliche Museum in Wien hat mich echt begeistert! Genauer gesagt eigentlich die zum traurigen Jubiläum heuer neu eröffnete Erster Weltkrieg-Ausstellung. In zwei Sälen wird die Geschichte des Krieges vom Attentat in Sarajevo bis zur Kapitulation anhand zahlreicher Ausstellungsstücke eindrucksstark erzählt.